Startseite Foren HIV/Aids Risiko?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5422
    Mh777
    Teilnehmer

    Guten Tag Beratungsteam Ich habe eine frage bezüglich der nasenschleimhaut,und zwar frag Ich mich ob es ein risiko ist wenn man eine Türklinke anfast die womöglich eine flüsigkeit wie Blut oder Sperma dran hätte, und man sich kurze zeit später unbewust den Finger zum Nasenbohren in die Nase steckt.Oder ist das eine schmierinfektion die bei hiv nicht ausreicht??MfG

    #10571
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Mh77!

    Die Nasenschleimhaut beginnt erst dort, wo keine Nasenhaare mehr wachsen. Wenn Sie dorthin sichtbare Mengen an Blut oder Sperma abkriegen, dann besteht das Risiko einer HIV-Infektion. Das ist z.B. beim Drogenkonsum möglich, wenn das selbe Röhrchen verwendet wird. 

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top