Startseite Foren HIV/Aids Risiko??

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2481
    Romel
    Teilnehmer

    Hallo doc Können sie mir sagen ob bei folgender situation ein risiko betreffend hiv besteht? Ich war bei einer transe und als sie unten lag berührte ihr penis für eine sekunde meinen after. Ich weiss nicht ob vielleich ihre eichel (zu grossen) druck auf meinen anus ausübte – sprich, ob sie in dieser sekunde ein wenig eingedrungen ist. Es kam zu keinem erguss und dauerte wie gesagt eine sekunde. Nun habe ich panik weil a. Ihr penis sehr feucht war ( lusttropfen oder vom wasserlassen ) und b. Ich an dem tag (12std vorher) wieder mal vom zu harten toilettenpapier ein wenig blut dran hatte…ich bin ganz in panik und "dank" der google suche ist jetzt jeder pickel ein symptom für mich.. Vielen herzlichen dank für ihre antwort.

    #7644
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Romel!

    Ich kann das Risiko in Ihrem Fall nicht gut einschätzen, wenn Sie nicht wissen, ob Ihr Sexualpartner in Sie eingedrungen ist. Beim Eindringen in den Anus besteht schon ein (geringes) Risiko, wenn der Lusttropfen auf die Darmschleimhaut gelangt. Allerdings kann ein Mann praktisch gar nicht mit seinem Penis in den Anus eindringen, solange er dabei kein Gleitmittel verwendet, das wäre nur mit großer Brutalität möglich gewesen (und hätte länger als eine Sekunde gedauert) und hätte Ihnen sehr weh getan.

    Liebe Grüße!

    Dr.Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top