Startseite Foren HIV/Aids Risiko?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2072
    tinatina
    Teilnehmer

    Hallo Dr Leo Lust,

    hätte da mal eine Frage was HIV betrifft.

    Ich habe einen Jungen kennengelernt und wir hatten Petting miteinander.

    Er hat mich geküsst und wir haben geschmusst.

    Ich saß auf Ihm und ich habe ihn durch das reiben unserer Geschlechtsteile zum Orgasmus gebracht.Er hatte nichts mehr an und ich einen Tanga.Er spritzte auf meinen Bauch und in die Nähe meines Tangas.Ich bin im Intimbereich rasiert und es kam sperma auf einige rauhe und rissige Haut….auch einen Pickel hatte ich dort.

    Es lief aber kein Sperma in meine Scheide rein.

    Wo beginnt die Vaginale Schleimhaut denn? Muss das Sperma wirklich in die Scheide rein?od. reicht es auch ausserhalb?

    Muss ich mir Sorgen machen ?

    Viele Grüße

     

    #7208
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo tinatina!

    Die vaginale Schleimhaut beginnt erst IN dert Scheide, d.h. wenn das Sperma nur auf Vulva und die äußeren Geschlechtsorgane geraten ist, dann bestand Null Risiko einer HIV-Infektion. Wunde, rissige, rasierte Hautstellen können keine Eintrittspforten für HIV sein, denn solche Verletzungen sind zu klein. Über so kleine Wunden kann nicht die für eine Infektion nötige Menge an Sperma in den Körper eindringen und in die Blutbahn geraten (ein Risiko besteht praktisch nur dann, wenn Sperma in Fleischwunden oder stark blutende Cuts gerät, wobei selbst dann der Blutfluss dem Sperma das Eindringen in die Verletzung sehr erschweren würde).

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top