Startseite Foren HIV/Aids Rimming aktiv? HIV Angst

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4288
    frosch
    Teilnehmer

    Hallo, Ich habe bei einer Dame Rimming am Anus gemacht und Sie auch dort gefingert. Ein bis zwei Tage davor habe ich mich auf die Zunge gebissen, jedoch blutete diese nicht! Beim Rimmen habe ich kein Blut geschmeckt, und bin auch nicht tief mit der Zunge im Anus gewesen, sonst nur über die Oberfläche des Afters geleckt. Kann ich mich hierbei mit HIV anstecken? (bzw andere STD?) Gruß frosch

    #9451
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo frosch!

    Beim Rimming kann man sich grundsätzlich mit folgenden sexuell übertragbaren Krankheiten anstecken: Tripper (welcher zu Fieber, Lymphknotenschwellungen und Halsschmerzen führen kann), Chlamydien, Syphilis, Herpes, Hepatitis A (meist Gelbsucht, Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, Fieber), Hepatitis B (keine sichtbaren Symptome) sowie Würmern und Darmparasiten.

    Eine Übertragung von HIV ist nicht möglich solange kein Blut im Spiel war.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top