Startseite Foren HIV/Aids Petting und Oralverkehr – Schmierübertragungen bei Prostituierte ?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3945
    IDO78
    Teilnehmer

     

    hallo,

    ich war bei einer Prostituierten, diese hat mich Oral ohne Condom befriedigt, einige zeit vorher (5-10 min) muß sie einen anderen Gast gehabt haben, was ist wenn noch Spermareste im Mund der Dame vom Vorgänger waren, besteht dann beim Oralverkehr ein Risiko für mich?
     

    Wenn an den Händen Scheidensekret ist, und dieses kommt dann an Penis, Hoden und Anus, besteht dann ein HIV Risiko (Schmierinfektion) ??
     

    gruß IDO
     

     

     

     

     

    #9113
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo IDO!

    Sie hatten auf alle Fälle Safer Sex und können HIV ausschließen. Spermareste eines Vorgängers in der Mundhöhle stellen beim passiven Oralverkehr kein Risiko dar, weil diese durch den Speichel der Partnerin viel zu sehr verdünnt werden, sodass eine HIV-Infektion unmöglich ist.

    Auch beim Petting ist keine Übertragung möglich:

    https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/besteht-risiko-wenn-mich-frau-mit-hand-befriedigt-und-scheidensekret-auf-ihren-h%C3%A4nden-klebt

    Kann ich mich beim Petting mit HIV infizieren?

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top