Startseite Foren HIV/Aids Passiver Oralsex mit Kondom

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4161
    angsthase1971
    Teilnehmer

     Hallo Herr Dr. Lust,

    ich brauche mal Ihre Einschätzung. Ich war am 25.03.2013 in einem Laufhaus in München. Die Prostituierte war recht jung und aus Ungarn. Ich wollte nur passiven Oralsex mit Kondom. Ich sollte meine Vorhaut zurückziehen und Sie machte das Kondom drüber. Dann begann Sie mit dem Oralsex. Ich konnte alles genau sehen. Nachdem ist gekommen bin, habe ich das Kondom abgemacht und mich mit einem Taschentuch abgewischt. Das Kondom war auf jeden Fall vollkommen intakt. Ich hatte insgesamt ein gutes Gefühl.

    Danach ging das Kopfkino los. Ich weiß zwar das passiver Oralsex eigentlich bezüglich HIV ungefährlich ist. Umsomehr mit Kondom. Trotzdem komme ich irgendwie auf die schwachsinnige Idee dass die Frau vielleicht am Finger geblutet hat, und beim anlegen des Kondoms etwas auf meine Eichel gekommen ist. Nicht, dass ich irgendwas gesehen hätte. Auch beim abputzen, hätte mir ja sowas auffallen müssen. Oder?  

    Dann habe ich wochenlang auf HIV-Foren nachgelesen und nach Symtomen bei mir gesucht. Mir ging es aber gesundheitlich recht gut. Keine Fieber oder sonstiges. Bis zum 17.05.2013. Da habe ich drei rote Flecken unterhalb der Brust(Magengegend) entdeckt. Der größte ca. 4 cm groß. Es schaut aus wie eine allergische Reaktion.  Das hat mich sehr erschrocken.  Allerdings muß ich sagen, dass ich seit Wochen unter Heuschnupfe leide und deswegen nehme ich seit ca. 3 Wochen Lorano. Außerdem nehme ich seit Dienstag  einen Hustenspray(Junik Autohaler). Am Mittwoch hatte ich dann noch eine Masern-Impfung. Kann das auch damit zutun haben?

    Jetzt ist der Ausschlag fast  wieder weg. Was mich leider auch verunsichert. Der HIV-Ausschlag soll ja auch nur kurz da sein. Allerdings erst nach 7,5 Wochen? Ansonsten geht es immer weiterhin gut. Kein Fieber oder sonstiges. 

    Bei der AIDS-Hilfe und auch bei einem HIV-Forum wurde mir versichert, dass keine Gefahr besteht. Sind Sie der gleichen Meinung? Aber was war dass mit dem Hautauschlag?

     

     

     

     

    #9337
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Angsthase!

    Ich habe Ihnen eine private Nachricht geschrieben.

    lg

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top