Startseite Foren HIV/Aids p24 Antigen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1790
    santo
    Teilnehmer

    Hatte vor 4.5 Wochen einen RK mit einer Prostituierten. Eindringender Vaginalverkehr mit Kondom. Vorgängiges blasen mit Kondom. Kein Unfall, kein Kondomreisser. Nach drei Wochen Combo-Test gemacht. P24-Antigen reaktiv, AK negati. Bestätigungstest AK (HIV 1+2) negativ, P24-Antigen negativ. Wie sicher kann ich mir sein, dass ich mich nicht infiziert habe?

    #6908
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo santo!

    Du hattest bei dem Sexualkontakt mit der Prostituierten Null Risiko, weil Du ein Kondom verwendet hast, das nicht sichtbar gerissen oder geplatzt ist (wobei beim bassiven Oralverkehr auch ohne Kondom HIV nicht übertragen werden kann).

    Zum Kombinationstest: In Deinem Fall konnte es gar nicht zu einer Übertragung kommen, weshalb dieser Test eigentlich überflüssig war. Es passiert aber immer wieder, dass Antigen- oder Antikörpertest reaktiv, d.h. falsch-positiv ausfallen (was beim ersten Test der Fall war), weshalb dann ein zweiter Bestätigungstest gemacht wird (welcher ein anderes, noch sensibleres Testverfahren darstellt, der so genannte "Western-Blot-Bestätigungstest"). Darum wird ein positives Ergebnis üblicherweise gar nicht mitgeteilt, wenn noch kein Bestätigungstest gemacht wurde. Du kannst Dir ganz sicher sein, dass Du, wenn Du Sex mit Kondom hattest, HIV-negativ bist.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top