Startseite Foren HIV/Aids OV und Menstruationsblut

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3909
    Harald49
    Teilnehmer

     Hallo, liebes Team, ich bin sehr verunsichert. Wie hoch ist das Ansteckungsrisiko wenn Menstruationsblut ins Spiel kommt (beim sog.lecken) und vor allem, woher weiss ich als Mann denn, ob solches Blut da ist, oder nicht, da ich häufig höre und lese, dass man dies mitunter weder sehen noch sonst wie mitbekommen muss- was har es mit solchen versteckten Mengen auf sich ?? Vielen Dank im Voraus !!

    #9076
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Harald49,

    eine deutlich schmeck- oder sichtbare Menge Blut müßte im Spiel sein, um ein Übertragungsrisiko zu beinhalten; wenn das nicht der Fall ist, ist aktiver Oralverkehr an einer Frau kein Risiko – solange du nicht Wunden im Mundbereich hast (akutes Herpesbläschen, am selben Tag vorher größere Zahnbehandlung wie Extraktion etc.).

    Mit freundlichen Grüßen,

     

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top