Startseite Foren HIV/Aids Oralverkehr/ kleine Wunde

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3425
    chris2
    Teilnehmer

    Hallo Herr Dr. Lust,

    ich hatte in einem FKK-Club sex mit einer Prosituierten. Der Geschlechtsverkehr natürlich geschütz. Nur meinte ich auch dummerweise unbedingt Orlalverkehr haben zu müssen (auch aktiv). Hier meine Frage. Ich hatte gleich neben meinem Mund einen aufgekratzen Pickel, der noch nicht richtig verheilt war, da er so blöd abgeheilt ist, dass ich ihn mir gleich zweimal vorher die Tage aufgerissen hatte. Zum Zeitpunkt des GV war er nicht blutend. Aber die Wunde auch noch nicht richtig verheilt. Ich dachte, da kommt schon nichts hin, bis die Dame Meinen Kopf mit ihren Beinen zusammengedrückt hat, da ihr das wohl bei der oralen Befriedigung gefallen hat.

    Ich habe zwar bei den FAQ gelesen, dass ein aufgekratzter Pickel als Eintrittspforte nicht geeignet ist. Allerdings ist mit hier nicht ganz klar ob es auf die Dauer des Kontaktes ankommt und dann das Risiko event. doch erhöht. Sie war zwar nicht übtrieben feucht, aber trotzdem kann es bei der Stelle zu einem längeren Kontakt gekommen sein. Blut ihrer seits kann ich augenscheinlich ausschließen.

    Da ich mir mit jedem Tag mehr Gedanken mache, wäre ich Ihnen für Ihre Meinung sehr dankbar.

    viele Grüße!

    #8589
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo chris2!

    Hier bestand kein Risiko, weil die Wunde zu klein für eine Ansteckung war (auch bei langem Kontakt).

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top