Startseite Foren HIV/Aids Oralverkehr

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4111
    Tim85
    Teilnehmer

    Lieber Dr. Lust, ich habe vor ein paar Tagen im Verlauf eines One Night Stands eine Dame ca. 2,5 Minuten oral befriedigt und hatte danach geschützten Verkehr. Da eine gute Menge Alkohol im Spiel war machte ich mir keine Gedanken. Mittlerweile liege ich aber mit grippeähnlichen Symptomen seit zwei Tagen im Bett. Ich habe nun ziemliche Panik, dass ich mich durch den Oralverkehr oder ein fehlerhaftes Kondom (es wies nach dem Sex jedoch keine Rissstellen auf) mit HIV infiziert haben könnte. Wie würden Sie Ihrer Erfahrung nach das Risiko einer Ansteckung einschätzen. Vielen Dank für Ihre Hilfe im Voraus

    #9280
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Tom!

    HIV kann beim aktiven OV nicht übertragen werden, siehe: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/kann-ich-mich-mit-hiv-infizieren-wenn-ich-frau-oral-befriedige Wenn das Kondom nicht geplatzt ist, bestand auch veim Verkehr kein Risiko.

    Daher müssen Ihre Symptome andere Ursachen als HIV haben.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top