Startseite Foren HIV/Aids Oral passiv

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5573
    FreddyQuinn
    Teilnehmer

    Guten Tag,

    ich hatte oralen Verkehr passiv mit einer Professionellen (mit Kondom), jedoch war mein Penis hierbei nicht erigiert (komplett schlaff). Soweit ich mich erinnere, gab es keinen Kontakt zwischen Speichel und Penisspitze, da das Kondom immer übergestreift war. Könnte ich mich (vorausgesetzt, sie ist pberhaupt mit irgendetwas infiziert, was ich nicht weiß!) mit HIV oder anderen STIs angesteckt haben?  Ich bin ziemlich fertig mit den Nerven.

    Außer oral passiv ist nichts passiert, nur Händeschütteln und leichtes Schmusen. Sie hatte jedoch ihre Hand im Bereich meines Enddarms, dort ist ja auch eine Schleimhaut.

    Habe auch gelesen, dass trotzdem ein risiko besteht, soweit sie auch noch andere STIs hätte und dann eine Übertragung auf mich möglich ist von HIV, stimmt das? Denn dann wäre eine erhöhte Konzentration in ihrem Speichel vorhanden. Wunden etc habe ich keine gesehen, Blut auch keines.

    Danke für ihre Antwort.

    #10716
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo FreddyQuinn!

    Nein, wenn Sie beim OV ein Kondom verwendet haben, dann bestand kein Risiko für STIs.

    Die Darmschleimhaut beginnt erst auf der Innenseiten des Schließmuskels.

    Liebe Grüße!
    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top