Startseite Foren HIV/Aids Oral aktiv

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #6531
    12009jan
    Teilnehmer

    Hallo!

    hatte vor 2 Tagen aktiven Oralverkehr mit einer entfernten Bekannten aus der Swingerszene.

    Habe sie dabei aktiv oral befriedigt und dann Blut im Mund geschmeckt.

    ich war mir nicht gleich sicher. Es hat so geschmeckt wie wenn man sich eine Wunde ableckt. 

    Ich kann nicht sagen ob es Menstruationsblut war oder eine kleine Verletzung an der Vagina vom Fingern. 

    Habe Blut und Speichel teils geschluckt, teils ausgespuckt. 

    Bitte un eure Risikoeinschätzung wg. HIV 

    Danke !!! 

     

    #11667
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo,

    Wenn Sie schmeckbare Mengen Blut in den Mund bekommen haben bestand ein Risiko für HIV. 

    Dieses Risiko ist allerdings sehr gering (unter 1 %, wenn das Blut infektiös ist), weil HIV zum Glück nicht so ansteckend ist wie andere sexuell übertragbare Infektionen.

    Wenn Sie dieses geringe Risiko nun sehr beunruhigt und Sie deswegen Sorgen haben, kann ein HIV-Test durchaus Sinn machen. Dann verschafft nämlich ein Test Sicherheit und Beruhigung (und das Zittern während des Wartens auf das Ergebnis ist für die Psyche viel gesünder als Monate lange Sorgen und Ängste).

    Liebe Grüße,

    Dr. Leo Lust

     

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top