Startseite Foren HIV/Aids noch ne frage

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1638
    mandarine_93
    Teilnehmer

    Ich hätte da gleich noch eine Frage. Wenn jemand vor mir die Türklinke anfasst & ich sie gleich danach & angenommen er hätte vielleicht leicht geblutet und ich wäre kurz nach dem Anfassen der Klinke mir ins Auge gefahren. Wäre da ein Risiko einer Hiv infektion? danke für Ihre tolle Seite 🙂

    #6746
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo mandarine_93!

    Blutmengen können HIV nur dann übertragen, wenn sie deutlich erkennbar sind, und mit einem sichtbar blutigen Finger würde man sich wohl nicht ins Auge fahren. Mikroskopisch kleine Blutmengen hingegen wären an Menge zu gering. Es kann dann zu keiner Infektion kommen.Zudem schützt selbst bei größeren Blutmengen das Augenlid und wischt infektiöse Körperflüssigkeiten in Bruchteilen einer Sekunde weg. Die Tränenflüssigkeit verdünnt die Blutreste und hat einen Spüleffekt. Selbst bei großen, sichtbaren Blutmengen ist hier eine Ansteckung über das Auge so gut wie unmöglich. E

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top