Startseite Foren Hepatitis Nippel beissen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #6331
    us
    Teilnehmer

    Lieber Dr. Leo Lust!

     

    Vor etwa 3Jahren war ich als SM-Fan bei einer Prostituierten, die mir – nachdem sie mich in die Nippel gezwickt hat –  in die Nippel gebissen hat. Ich war mir damals nicht der Tatsache bewusst, dass Speichel bei Hepatitis infetiös sein kann. Ich hatte keine sichtbaren Wunden oder Verletzungen. Besteht hier eine Gefahr einer Ansteckung mit Hepatits B und C oder HIV?

    Ausserdem hat sie mich ihre Füsse küssen lassen und mich mir mit ihrem Schuh den nackten Hintern versohlt (mit dem sie wahrscheinlich im Puff auf und ab gegangen ist) Kann hier die Gefahr einer Infektion mit erwaehnten Krankheiten bestehen?

    Vielen Lieben Dank!

    #11465
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo,

    Für HIV hatten Sie hier kein Risiko https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/sind-ein-aufgekratzter-pickel-allt%C3%A4gliche-wunden-rissige-haut-eine-sch%C3%BCrfwunde-eine-kleine

    Für Hepatitis C besteht nur dann ein Risiko, wenn es zu einem Blut zu Blut Kontakt kommt – Wunde am Nippel + Wunde im Mund

    lediglich für Hepatitis B ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Sie ein Risiko gehabt haben, weil die Viren auch über Speichel übertragen werden können. https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/kann-ich-mich-%C3%BCber-kleine-wunden-mit-hepatitis-b-infizieren

    Liebe Grüße,

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top