Startseite Foren HIV/Aids niemalswieder: Angst vor HIV

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1610
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Zu letzten mal versprochen! Vielen Dank im vorraus für eure Mühe!!! Ich weiss ja das ich eigentlich kein Risiko hatte mich damit anzustecken, aber gestern ein komisches ziehen in der leisten gegend auf beiden seiten. Und heute unter meiner linken und rechten Achsel leichte schmerzen beim bewegen meines Armes! Könnten das überhaupt Symptome sein? und da ich kein Arzt bin weiss ich ja nicht ob was angeschwollen ist oder nicht!!

    #6718
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo niemalswieder!

    Wir sind jetzt bei dem Teufelskreislauf angelangt, von dem ich neulich gesprochen habe: Je größer Deine Angst wird und je stärker Du Dich mit HIV und dessen Symptomen beschäftigst, desto mehr Symptome wirst Du auch bekommen. Irgendwelche Symptome, die sich nach einem Risikokontakt einstellen, sind zur Diagnose einer HIV-Infektion gar nicht hilfreich, weil diese HIV-typischen Symptome so allgemeiner Natur sind, dass immer auch sehr viele andere Ursachen in Frage kommen, die viel wahrscheinlicher und plausibler sind als eine HIV-Infektion. Lymphknotenschwellungen sagen daher über den HIV-Status nichts aus. Ein Rückschluss von diesen gesundheitlichen Beschwerden wäre völlig vage und deshalb ein falscher Umkehrschluss.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top