Startseite Foren HIV/Aids Nasebohren

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2440
    YummyYummy
    Teilnehmer

    Hallo liebes Beratungsteam,

    ich wollte mal fragen wie es ist, wenn man einen Türgriff benutzt an dem hiv-positives Blut ist

    und sich dann später in der Nase bohrt ?

    Sitaution ist ja alltäglich, dass man sich mal kurz in der Nase bohrt, wenn es juckt.

    #7597
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo YummyYummy!

    HIV kann nur über deutlich erkennbare Blutmengen übertragen werden. Insofern würde nur dann ein Risiko bestehen, wenn man mit einem sichtbar blutverschmierten Finger in der Nase bohrt, wobei dann das Blut auch noch ganz frisch sein müsste, da es ab einer Minute außerhalb des Körpers bereits nicht mehr infektiös ist.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top