Startseite Foren HIV/Aids Nahcfrage zum Vaginalsekret

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3673
    josef1980
    Teilnehmer

    Lieber Dr. Lust,

    mich beunruhigt eine Sache, wegen derer ich nun bei Ihnen nachfragen möchte: Ich achte sehr auf Safer-Sex. Wäre es nun möglich, dass nach dem Abziehen des Kondoms, wenn der Penis schlaff Richtung Bauchnabel liegt, durch die Berührung der Eichel mit Vaginalsekret, das – wenn die Frau sehr feucht war – zum Beispiel durch die Reiterstellung ungefähr in den Bereich zwischen Penisdansatz und Bauchnabel geflossen ist, eine HIV-Infektion stattfindet? Oder ist eine solche im Falle von Vaginalsekret nur durch ungeschützten Geschlechtsverkehr möglich?

    Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!

    Mit freundlichen Grüßen

    Josef

    #8838
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Josef!

    Eine Übertragung durch Vaginalseket ist nur durch ungeschützten Geschlechtsverkehr möglich!

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr.Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top