Startseite Foren HIV/Aids Nagelstudio und HIV-Gefahr

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3944
    Monti84
    Teilnehmer

     

    Hallo Dr. Leo Lust,

    ich habe eine Frage bezüglich HIV-Ansteckungsgefahr in einem Nagelstudio.

    Ich habe mir heute die Nägel machen lassen und dort wurde eine elektische Feile benutzt (also wie so ein kleines Schleifgerät, das die Nägel abfeilt). Dabei ist die Designerin an mehreren Stellen an mein Nagelbett bzw. die Haut gekommen und es hat leicht geblutet. An einer Stelle hat sie eine blutstillende Flüssigkeit aufgetragen.

    Meine Frage ist nun, ob man sich auf irgendeine Art so mit HIV infizieren kann? Ich weiß nicht, ob diese Feilen immer desinfiziert werden. Wenn nun vor mir schon jemand damit verletzt wurde und ich dann auch? Diese blutstillende Flüssigkeit war in einem kleinen Fläschen, dessen Tube die Designerin auf meine Wunde gedrückt hat. Da so etwas ja immer zum Blutstillen benutzt wird, nehme ich an, dass sie das bei anderen Kundinnen auch so macht. Wenn da nun noch Blutreste einer anderen Frau dran waren und dann wurde damit meine Wunde berührt?

    Die Designerin trug keine Handschuhe und hat meine minimalen Verletzungen öfter mit ihren Fingern angefasst bzw. berührt. Sie hatte aber keine sichtbaren Wunden. Kann das trotzdem eine Gefahr sein?

    Kann man sich durch die Feilen oder die blutstillende Lösung mit HIV infizieren? Oder durch die Designerin, die meine Wunden berührt hat?

    Ich weiß natürlich nicht, wann genau vor mir jemand mit denselben Instrumenten behandelt wurde, 10 Minuten müssen aber mindestens vergangen sein, weil ich mich mit der Nageldesignerin erst noch unterhalten habe, bevor es losging.

    Vielen Dank für Ihre Antwort, da ich sehr beunruhigt bin.

    Mit freundlichen Grüßen

    Monti84

     

    #9112
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Monti!

    Hier bestand kein Risiko für sie, weil HIV über Wunden dieser Größe nicht übertragen werden kann: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/ist-aufgekratzter-pickel-rissige-haut-sch%C3%BCrfwunde-kleine-verletzungen-des-nagelbetts-etc-als-ein

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top