Startseite Foren HIV/Aids Nagelschere

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5275
    nagelschere
    Teilnehmer

    Hallo!
    Ich hätte eine kurze Frage bzgl einer kleinen Verletzung.

    Ich habe mir unlängst eine Nagelschere bei Freunden ausgeborgt, mit der ich am großen Zeh eine kleine „Notoperation“ bei der eine ca 1cm lange wunde seitlich des Nagelbetts entstand, durchgeführt habe. Die Nagelschere hatte kein sichtbares Blut oder Rückstände dergleichen. Wäre eine blutende, 1 cm Wunde am Nagelbett des großen Zehs dennoch eine Eintrittspforte? Oder ist diese Wunde zu klein, und müssten auch (wie hier öfters beschrieben) hohe Mengen infektiöser Flüssigkeit stark auf eine tiefere Wunde gepresst werden?

    Danke für Ihre Antwort!

    #10425
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Als Eintrittspforte kommt eine offene Blutende Wunde in Frage, allerdings ist eine Wunde eher eine schlechte Eintrittspforte.

    Es müsste aber eine größere Menge an infektiöser Flüssigkeit in die Wunde eingetretensein, wenn ander Nagelschere kein frisches Blut war, so wie Sie es bescreiben, ist eine Infektion mit HIV    NICHT    möglich!

     

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top