Startseite Foren HIV/Aids Nadelstichverletzungen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4210
    Mickymaus
    Teilnehmer

     Hallo Dr. Lust, 

    ich habe eine Frage. Ich habe in ihren FAQ’s gelesen das bei Nadelstichverletzungen eine HIV Übertragung so gut wie nicht möglich ist, da die Eintrittspforte eines Pieks zu klein ist. Und selbst wenn frisches Blut an der Nadel wäre die Menge an Blut zu gering ist. Was verstehe ich unter " frisches Blut "? 

    Ich denke da an Spritzen auf Spielplätzen, da ist es doch kaum möglich an Spritzen mit frischem Blut zu kommen, oder ? Bedeutet frisches Blut= Sekunden  nach einer BE oder Injektion? 

    Entschuldigung wenn ich mich etwas unbeholfen und überängstlich anhöre und ihre Zeit stehle .Danke für eine Antwort.

    #9373
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Mickymaus!

    Wir haben Ihnen eine Email geschieben.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top