Startseite Foren HIV/Aids Nachtrag zu Mundschleimhaut und Küssen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4281
    Maus81
    Teilnehmer

     Hallo, 

    schon wieder ich.

    Mein Partner hatte direkt über seiner Oberlippe einen kleinen roten Fleck, vielleicht ein Pickelchen -so genau konnte ich das leider nicht sehen. Wir haben uns intensiv und sehr lange immer wieder geküsst. Ich habe die rote Stelle immer mal wieder gesehen, sie wurde jedoch im Laufe der Zeit eher rosa. Ich glaube, dass es keine direkt offene Verletzung war, weiß aber nicht ob es nicht doch während des Küssens geblutet haben könnte ohne dass ich es bemerkt habe.

    Habe ich hier ein Risiko gehabt, mich mit HIV zu infizieren, wenn dieser kleine rote Punkt während des küssens doch geblutet hätte? Habe mich, wie in meinem letzten Beitrag vor ein paar Tagen selbst mal im Mund gebissen, was aber mittlerweile fast verheilt ist.

     LG

    #9443
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo,

    nein, hier besteht keine Gefahr. Damit beim Küssen durch Blut ein Infektionsrisiko bestehen könnte, müsste das viel Blut sein (da ja durch Speichel verdünnt). Das würde man normalerweise merken (zB deutlich schmecken).

    Liebe Grüße

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top