Startseite Foren HIV/Aids Nachtrag nasenschleimhaut

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5059
    lauretti
    Teilnehmer

    hallo nochmal, ich habe derzeit eine ganz trockene und gereizte Nase – sehe ich beim Naseputzen! gestern habe ich in der Arbeit meine Nase geputzt mit Klopapier und auch in meine Nase gefasst mit dem Papier damit alles aus der Nase raus ist. da meine nasenschleimhaut sowieso nicht ganz intakt ist – wollte ich fragen, ob hier eine Infektion entstehen könnte, wenn auf dem Klopapier etwas Blut von der Vorgängerin haften geblieben wäre. aufgefallen ist mir nichts…es war auch nicht das erste Stück von der Rolle. ich habe gelesen dass die nasenschleimhaut erst da beginnt wo man nicht mehr mit dem Finger hinkommt? kann ich somit davon ausgehen dass eventuell vorhandenes Blut nicht meine nasenschleimhaut erreicht hätte und trotz nicht intakter haut die Menge zu gering wäre für eine Infektion? lieben Dank

    #10212
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo lauretti!

    Die Nasenschleimhaut beginnt erst weiter oben in der Nase, wo keine Nasenhaare mehr wachsen. Ob Sie dort Blut hinbekommen haben, können nur Sie selber einschätzen. Nach Ihrer Einschätzung hat dann ein Risiko bestanden oder keines. 

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top