Startseite Foren HIV/Aids Nachfrage blutiger Wattebausch

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4934
    StefanM
    Teilnehmer

    Vielen Dank fuer die Antwort!

    Erlauben Sie mir eine abschliessende Nachfrage: Selbst wenn nun an dem Wattebausch (oder einem anderen beliebiegen Gegenstand) aus welchem Grund auch immer doch noch recht viel frisches infiziertes Blut vom Vorgaenger vorhanden waere und dieses fest auf die Wunde gepresst werden wuerde.. Eine Ansteckung waere dann immer noch nicht moeglich, da eine durch einen Nadelstich (Blutabnahme) hervorgerufenen Wunde, selbst wenn diese noch frisch ist und aktiv blutet, schlichtweg zu klein ist um als Eintrittspforte zu dienen.  Koennen Sie die Richtigkeit dieser Aussage bestaetigen?

     

    #10088
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo StefanM!

    Allerhöchstwahrscheinlich JA.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top