Startseite Foren HIV/Aids Nachfrage

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3299
    Diddi
    Teilnehmer

    Hallo Dr. Lust!

    Erst einmal vielen herzlichen Dank für die so prompte Rückmeldung auf meine Frage von vorgestern.

    Jetzt hätte ich bitte noch eine kurze Nachfrage, da – wie sie sicher wissen – betroffene einer Risikosituation – wie auch ich – viel im Internet lesen. 😉

    So habe ich beispielsweise gelesen, dass wenn STD´s vorliegen, dies die Ansteckungswahrscheinlichkeit erheblich erhöhen.

    Jetzt meine Frage:

    Es könnte doch sein, dass ich an Chlamydien, Tripper oder Syphillis leide und dies bisher nicht bemerkt habe?

    Denn bei allen drei Krankheiten finde ich Infos, dass diese auch ohne Symptome vorhanden sein können.

    Ich habe jedoch noch nie eine Schleimhautveränderung auf meinem Penis festgestellt. Wie verhällt es sich dann, wenn evtl. diese Krankheiten vorliegen aber die Schleimhaut äusserlich bzw. sichtlich nicht geschädigt ist?

    Im Voraus schon mal viele lieben Dank für die erneute Rückinfo!

    Liebe Grüße

    Diddi

    PS: ein PCR-Test nach 2 Wochen sollte zur Abklärung reichen, oder? Mein Labor bieten nur noch einen quantitativen Test an (laut Aussage des Labors sind das mittlerweile die gleichen Tests) – reicht dieser aus? D A N K E !!!!!

     

    #8461
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Diddi!

    Ja, denn diese Krankheiten können auch ohne Symptome verlaufen, sind aber dennoch ansteckend. Man würde das dann gar nicht merken.

    Der quantitative PCR-Test ist ab 14 Tagen zu 99,9% sicher.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top