Startseite Foren HIV/Aids Mücke HIV

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #14162
    Student123
    Teilnehmer

    Sehr geehrter Herr Dr. Lust,

    kann das Verschlucken einer Mücke eigentlich zu einer HIV-Infektion führen, wenn diese noch frisches, HIV-infiziertes, unverdautes Blut in sich trägt? Das Blut wird ja nicht sofort verdaut.

    Vielen Dank

    LG

    #14167
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo,

    Nein, so kann HIV nicht übertragen werden. Mücken stellen nie ein Risiko für HIV-Übertragungen dar, da die Menge an Blut nicht ausreicht und die Viren gleich inaktiv werden, wenn sie im Körper der Mücke sind.

    Liebe Grüße,
    Das Team der Aidshilfe

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top