Startseite Foren HIV/Aids Merkt man Sperma im Mund?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1976
    unknown_man
    Teilnehmer

    Lieber Dr. Leo Lust. Ich hatte vor einer Woche Oralverkehr (ich habe geblasen). Bruchteile von Sekunden vor dem Samenerguss hat mein Partner sein Glied aus meinem Mund gezogen. Nun mache ich mir im Nachhinein doch Gedanken. Ist wirklich kein Sperma in meinen Mund gelangt? Meine Fragen:

    Sperma im Mund merkt man doch? Nicht wahr? Ich habe nämlich wirklich nichts bemerkt, ich habe sogar mit der Zunge meinen ganzen Mund abgetastet und kein Sperma geschmeckt.

    Wenn doch etwas in den Mund gelangt wäre, so wäre das eine minimalste Menge gewesen, die man eben mit der Zunge nicht einmal bemerkt hat. Gilt auch hier die Regel: nichts bemerkt = kein Risiko. Danke für die Antwort.

    #7102
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo unknown_man!

    Sperma hat einen sehr markanten Geschmack, weshalb man es stets schmecken müsste. Wenn Spermamengen, die in den Mund geraten, so gering sind, dass man sie nicht schmecken kann, dann reichen sie für eine HIV-Infektion auch nicht aus und werden durch den Speichel viel zu sehr verdünnt, sodass kein Risiko besteht. Sie hatten deshalb in dieser Situation überhaupt kein Risiko.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top