Startseite Foren HIV/Aids menstruationsblut

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1849
    niemansland
    Teilnehmer

    hatte heute sex mit einer frau die vermutlich leicht die regel hatte, ich habe mit condom sex gehabt da war nachher menstruationsblut dran! ich bin vorher, beim vorspiel nicht in sie eingedrungen aber sicher ein paar mal mit meinem penis über ihre vagina gestrichen und auch ein paar mal so fast in sie eingedrungen! kann da was pasiert sein? wie hoch is das risiko?

    #6970
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo niemansland!

    Ein Risiko besteht bezüglich Regelblut nur dann, wenn der Penis nach dem Petting oder dem Reiben an der Vagina sichtbar blutverschmiert ist. HIV kann nur durch deutlich erkennbare Blutmengen, nicht aber durch mikroskopisch kleine übertragen werden. Gerade Blut würde sich zudem auf dem Penis sehr lange halten, da es sich nur schwer abwaschen lässt und viele Stunden lange auf der Haut haften bleibt. Solange Du also nach diesem Sexualkontakt keine Blutspuren auf Deinem Penis erkennen konntest, bestand gar kein Risiko.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top