Startseite Foren HIV/Aids massage und hiv

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3336
    ulrich5170
    Teilnehmer

    Hallo liebes Team,

    nachdem mein Beitrag schon zweimal verschwunden ist, hier ein dritter Versuch.

    Ich war bei einer Erotikmassage. Im Verlauf hat sich die Dame gefingert und danach meinen Penis massiert. Auch ich habe sie gefingert, danach ihren Busen massiert und die Brüste abgeleckt. Bei alledem war natürlich Massageöl im Spiel, so dass das Scheidensekret überall auf den Brüsten verteilt war. Ich habe Zweifel, dass mögliche HIV-Viren durch Austrocknen inaktiv werden konnten, da dies ja eigentlich durch das Öl verhindert wurde. Bedenken habe ich zudem, weil ich zu der Zeit eine Mandelentzündung hatte, mein Hals stark brannte und sehr gerötet war. Ich befürchte, dass dies eine ideale Eintrittspforte darstellte und frage daher, ob hier ein Risiko für eine HIV-Infektion bestand. Vielen Dank für eure Antwort.

    #8498
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Ulrich5170!

    Bitte lesen Sie sich unsere FAQs durch.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top