Startseite Foren HIV/Aids Lusttropfen – Gefahr?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5329
    veli1
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich hatte vorgestern Nacht mit einem Freund, der HIV-Positiv ist, im alkoholischen Zustand zwei mal Oralsex und ich habe auch seine Lusttropfen teilweise geschmeckt. Jedoch habe ich etwas Angst, da ich eine Art Geschwür an der Zungenseite heute im Mund entdeckt habe und bei mir an einer Stelle schon fast der Weisheitszahn draußen ist. 

    Kann hier HIV übertragen werden? Wie sieht das Risiko aus, wenn ich Syphilis o.Ä. hätte?

    Liebe Grüße  

    #10477
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    In der Regel reicht der Lusttropfen beim Oralverkehr nicht für eine Infektion. Ist man im Mund allerdings Entzunden und Geschwüre wie etwa ein Syphilisgeschwür ist das Risiko einer Übertragung erhöht. Die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung hängt aber auch um Behandlungsstatus des HIV-positiven Partners ab.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top