Startseite Foren HIV/Aids Lusttropfen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3630
    Sab90
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe mal gelesen, dass gemeinsames Wichsen safe ist. Selbst wenn Lusttropfen vom Anderen im Spiel wäre. Nur Sperma darf man nicht als Gleitmittel zum Wichsen nehmen.

    Hallo,

    ich habe mal gelesen, dass gemeinsames Wichsen safe ist. Selbst wenn Lusttropfen vom Anderen im Spiel wäre. Nur Sperma darf man nicht als Gleitmittel zum Wichsen nehmen.

    Ich hatte mit jemanden in der Sauna Sex gehabt. Beim Blasen und Ficken habe ich ein Gummi genutzt. Auch wenn der Andere es nicht gerade lustig fand, selbst beim Blasen ein Gummi zu nehmen. Beim Küssen, hatte er kurz versucht beide Schwänze zusammenzudrücken oder reiben….Wobei die Reibung in dem Sinne nicht zu stande gekommen ist, weil ich sein Vorhaben gemerkt habe und schnell weggezogen….Dennoch haben sich unsere Schwänze kurz berührt und ich hatte das Gefühl, dass ich was leichtes Feuchtes an mein Schwanz gespürt habe (Sperma war es nicht, dass hatte er später in der Tüte gelassen). Ich habe es nicht weggewischt, weil ich einfach Angst hatte, das/die Lusttröpfen würde ich einreiben und habe aus reflex nur ein Gummi rübergetan…Ich hoffe, die Latexmischung und Ansammlung meiner Lusttröpfchen im Gummi würden die fremden Lusttröpfen wirkungslos machen oder verdünnen?!?!

    Hatte ich ein Resikokontakt?

    Kurze Frage noch: Warum sagt man immer Lusttröpfchen auf der Darmschleimhaut ist nicht gut…Aber der unbeschnittene Schwanz hat doch auch Schleimhäute…Sperma dort ist gefährlich, aber Lusttröpfchen eher nicht?? Wie schaut es aus wenn man es ausversehen die Lusttröpfen beim Wichsen oder beim Ficken (mit Tüte) einreibt???

    #8798
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Sab90!

    In der medizinischen Theorie besteht hier zwar ein Risiko, wenn der Lusttropfen auf die Eichel gelangt. In der Übertragungspraxis kommt es aber über den Lusttropfen auf der Eichel zu keinen Ansteckungen mit HIV. Die Darmschleimhaut ist empfindlicher als die Eichel, weshalb hier das Risiko höher ist, wenn Lusttropfen darauf gelangen.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top