Startseite Foren HIV/Aids Loch im Kondom

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4045
    Tim85
    Teilnehmer

     Lieber Dr. Lust,

     

    ich hatte vor etwas mehr als zwei Wochen geschützten Verkehr bei einem One Night Stand. Nach dem Sex viel mir auf, dass das Kondom ein kleines Loch aufwies. Ich füllte das Kondom mit Wasser um den Schaden festzustellen. Aus dem Kondom drang ein etwa Stecknadel dicker Strahl Wasser. Da ich seit einigen Tagen zwei offene Stellen im Mund und einzelne Bläschen auf der Zunge habe, habe ich sehr große Angst mich mit HIV infiziert zu haben.

     

    Könnten Sie bitte einschätzen wie hoch in etwa die Gefahr einer Infektion einzuschätzen ist? 

     

    Vielen Dank im Voraus

     

     

    #9215
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Tom!

    Hier bestand kein Risiko. Ein Loch dieser Größe ist zu klein. Über so kleine Löcher des Kondoms konnte nicht die für eine HIV-Infektion nötige Menge an Scheidensekret in den Gummi eindringen und auf Ihre Eichel gelangen, weshalb Sie bei dieser Kondompanne bezüglich HIV jedes Risiko ausschließen können. Ein HIV-Test ist deshalb nicht notwendig.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top