Startseite Foren HIV/Aids Landkartenzunge/PCR

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3077
    Martinnn
    Teilnehmer

    Hallo Lieber Dr. Leo Lust

    Zunächst einmal möchte ich betonen, wie wichtig solche Foren sind und bedanke mich für die tolle Arbeit die Sie leisten!! Hut ab!

    Ich möchte kurz meinen Vorfall / Vorfälle beschreiben.

    Ich habe seit ca. 3 Jahren eine Landkartenzunge, mit weissen Streifen und 2 etwas grössere weisse Flecken ( ca. 1cm lang und breit – beide ), die sich NICHT abwischen lassen durch Bürsten oder mit nem Taschentuch. Bluten tut es nie, aber es sind teilweise mittlerweile kleine Hautfetzen unterhalb der Zunge da, die quasi abzufallen drohen. War auch diesbezüglich beim HNO Arzt, de rmeinte, dass kann man nicht ändern, manche Menschen haben das halt.

    Teilweise, wenn ich was saures esse, brennt die Zungenspitze leich, es sind keine richtigen schmerzen, sondern wohl eher ein unwohles gefühl.

    Jetzt ist mir folgendes passiert:

    In den letzten 3 Jahren hatte ich 4 mal ungeschützten Oralverkehr mit Frauen. Jedesmal dauerte der Oralverkehr nicht mehr als 10 min.

    Soweit so gut. Beim Verkehr wurde IMMER Verhütet, d.h. ich habe immer ein Kondom benutzt. Nur beim Oralen Verkehr wurde nicht Verhütet.

    Das letzte mal, das ich aktiven Oralverkehr hatte war vor 6 Monaten.

    Jetzt kommts:!!! Die Freundin, mit der ich vor 6 Monaten Oralverkehr hatte, rief mich vor 2 Woche an und sagte mir, dass Sie bei ihr HIV festgestellt hätten. Sie sei HIV – Positiv!!!

    Jetzt kam natürlich Panik auf… Habe leider, anstatt mit einer aidshilfe zu reden, mit einem Freund darüber gesprochen und der hat mich sofort zu einem Labor gebracht und mit mir eine PCR auf HIV 1 machen lassen. 7 tage später zur überprüfung noch eine PCR auf HIV1.

    Hätte ich mal lieber einen HIV Antikörper test der 4. gen. gemacht– Ich weiss! Aber ich hatte keine Ahnung von solchen Tests.

    Ich habe, so blöd wie ich bin, weder mit einem Arzt gesprochen oder im internet recherchiert, einfach weil ich dachte mein Freund, weiss was er tut. jetzt bin ich mir da nicht mehr so sicher, nachdem ich hunderte Seiten im Internet durchgelesen habe und überall etwas anderes steht und ich nicht wirklich weiss wo ich stehe.

    Also die HIV – PCR Tests sind beide Negativ bzw. HIV RNA nicht nachweisbar steht drauf.

    Getestet wurde beim PCR Test auf 20cp/ml und beim anderen 40cp/ml Blut.

    1. Jetzt habe ich hier im Forum gelesen, dass eine PCR 14 Tage nach RK zu 99 % sicher sei, da die Viruslast am Anfang einer Infektion am höchsten ist, wie siehts aber aus, wenn bereits 6 Monate( bzw. 3 Jahre, da ja dort auch ein Risiko vorhanden war ) vergangen sind seit dem RK.

    2. Geht die Viruslast unter diese Nachweisgrenze, ganz von alleine, wenn man keine Medikamente nimmt? Kann das eigene Immunsystem in der Regel sowas machen?

    Zumal ich seit 3 tagen auch noch Massiven hautausschlag am Oberkörper habe ( Brust ) und leichten Hautausschlag am Rücken, meine Waden weh tun ( hoffe durch die verspannung und den Stress ). Keine Ahnung, inwieweit das zusammenhängt, weil auch hier sich die Gemüter streiten.

    3. Ist denn ein HIV AK Test, nach den BEIDEN PCR Negativ Tests noch aus medizinischer Sicht sinnvoll?

    Ich habe auch eine Freundin seit 2 Monaten, und möchte Sie ungerne mit HIV infizieren, falls ich es haben sollte.

    Dr. leo Lust, Sie sehen also, ich bin einer verdammten Zwickmühle und weiss echt nicht mehr weiter.

    Was soll ich tun!!!

    #8239
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Martinnn!

    Auch drei Jahre nach einer Infektion mit HIV könnte eine PCR das Virus zu 99,9% nachweisen. Wichtig ist nur, dass man den Test nicht vor 12-14 Tagen machen lässt.

    Es ist auch nicht möglich, dass die Viruslast unter die Nachweisgrenze sinkt, solange man keine HIV-Therapie (HAART) einnimmt. Ihre Symptome müssen deshalb ganz andere Ursachen als HIV haben.

    Insofern wäre ein weiterer Antikörpertest überflüssig.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top