Startseite Foren HIV/Aids Kurzes Eindringen (Präzisierung)

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3782
    sere
    Teilnehmer

    Als Ergänzung/Präzisierung zu meiner Frage betreffend kurzes Eindringen: Bei einer Frage betreffend kurzem Eindringen in den Anus (von max. 4 Sekunden) haben Sie am 15.6.2012 geantwortet:

     "Nein, bei einem so kürzen ungeschützten Eindringen in den Anus geschehen in der Praxis trotz Restsperma keine Infektionen mit HIV."

    Gilt diese Aussage auch für das kurze Eindringen in die Vagina, wenn beim Aneinanderreiben der Geschlechtsteile der Penis aus Versehen wenige Sekunden (max. 4 Sekunden) in die Vagina eindringt und sich in der Harnröhre noch Restsperma befindet?

    Danke für Ihre Antwort!

    #8947
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo sere!

    Siehe letzte Antwort (bezieht sich auch auf Restsperma).

    lg

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top