Startseite Foren HIV/Aids Kondomanwendung

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2039
    bluma
    Teilnehmer

    Hallo Aidshilfe Salzburg,

    können Sie mir sagen, wie schnell der Partner man nach dem geschützten vaginalen Geschlechtsverkehr (mit Kondom) bzw. nach der Ejakulation den Penis herausziehen muss? Ich weiß, dass es zwar sofort sein muss, da das Kondom sonst abgleiten und das Ejakulat sich in der Scheide ausbreiten könnte. In meinem Fall kann ich nicht mehr genau sagen, wann mein Partner den Penis herausgezogen hat, es war aber nicht sofort. Vielleicht war es eine oder auch zwei Minuten später. Der Penis war allerdings noch nicht erschlafft, das Kondom blieb auch dran und war auch nicht verrutscht. Kann es passiert sein, dass trotzdem irgendwie Sperma entwichen ist? Obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass das so schnell passiert, solange das Kondom relativ eng sitzt. Hier bräuchte ich Ihren Rat, inwiefern ein Risiko bezüglich HIV bestanden haben könnte. Vielen Dank für Ihre Antwort!

    #7167
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo bluma!

    Im Idealfall sollte der Mann seinen Penis zwar gleich nach dem Orgasmus aus der Scheide ziehen. Wenn das Kondom allerdings noch eng gesessen ist, dann konnte innerhalb dieser zwei Minuten kein Sperma auslaufen und Sie hatten hier demnach auch kein Risiko einer HIV-Infektion.

    Liebe Grüße!
    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top