Startseite Foren HIV/Aids kondom mit johnsons baby oil

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3603
    verunsicherter 80
    Teilnehmer

     hallo dr. lust team,

    ich hatte gestern sex mit einer rumaenischen prostituierten in einem deutschen fkk club. dort wurde zu meinem entsetzen oralverkehr ohne kondom angeboten. das wollte ich jedoch nicht.

    ich hatte dann mein eigenes billyboy extra reissfest latex kondom angezogen. die dame hat sich ein gleitmittel an die vagina gerieben. dann ging es los. nach cirka zwei minuten, sah ich das gleitmittel. es war johnsons baby oil. ich stoppte sofort, da man ja kein oel als gleitmittel verwenden soll. die prostituierte kapierte es leider nicht sofirt. ich nahm das kondom mit einem handtuch ab. danach wurde ein neues kondom verwendet und nur noch oralverkehr durchgefuehrt. 

    bestand hier eine gefahr fuer hiv und stds, wegen des baby oels? das kondom hatte keine sichtbare beschaedigung.

    #8768
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo verunsicherter 80,

    keine Sorge! So schnell kann auch Öl ein Kondom nicht zerstören. Wie Sie schreiben, hatte das Kondom ja keine sichtbare Beschädigung – dann kann auch niemals genügend Vaginalsekret für ein Infektionsrisiko durchgelangt sein. Sie hatten also definitiv KEIN Risiko sich mit irgendeiner STD durch das Kondom hindurch anzustecken.

    Passiver Oralverkehr ohne Kondom ist – was HIV betrifft! – risikolos, aber andere STDs wie Herpes oder Syphilis können dabei übertragen werden.

    Mit freundlichen Grüßen, Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top