Startseite Foren HIV/Aids Kondom gerissen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3471
    Mike2012
    Teilnehmer

    Guten Abend,

    letzte Woche hatte ich in einem offiziellen Bordell geschützten Geschlechtsverkehr mit einer Dame afrikanischer Herkunft.

    Unglücklicherweise ist dabei das Kondom gerissen. Das hat die Dame jedoch umgehend gemerkt so dass wir den Geschlechtsakt sofort unterbrochen haben um ein neues Kondom zu verwenden. Aufgrund der sofortigen Reaktion war der Kontakt auch nicht so lange.

    Man muss auch dazu sagen das die Dame eine sehr trockene Scheide hatte was wahrscheinlich zu dem Riss geführt haben könnte.

    Handelt es sich bei diesem Vorfall um einen konkreten Risikokontakt oder kann das eher nicht als ein solchen definieren?

     

    Vielen Dank im Voraus für Ihre Rückmeldung

     

    Mit freundlichem Gruß

    #8636
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Mike2012!

    Wenn Sie die Kondompanne gleich bemerkt haben und die Dame noch dazu trocken war, bestand kein praktisches Risiko. Siehe hier:

    https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/wie-hoch-ist-risiko-wenn-ich-nur-kurz-ungesch%C3%BCtzt-eingedrungen-bin

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top