Startseite Foren HIV/Aids Kondom geplatzt bei Analverkehr

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5102
    Kingdalle
    Teilnehmer

    Ich hatte Sex mit einem Mann, dabei ist das Kondom geplatzt; beim erneuten einführen war also schon öfters „drin“ falls das relevant sein sollte.
    Ich habe meinen Penis sofort rausgezogen (das Platzen war deutluch zu hören), habe das Kondom oben an der Spitze angefasst und abgezogen. Das Kondom habe ich anschließend gewechselt. Ich kenne den HIV-Status des Mannes nicht.
    Mir stellt sich die Frage, ob beim Wechsel des Kondoms oder bei dem Platzen sich schon etwas übertragen hätte können.

    Lg 

    #10255
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Kingdalle!

    Wenn man vom schlimmsten Fall ausgeht, nämlich, dass der Sexualpartner HIV-positiv ist, dann bestand schon ein Risiko. Beim einmaligen ungeschützten Sexualkontakt mit einem HIV-positiven Mann ist das Risiko allerdings nur gering (etwa 1:99), weil HIV zum Glück nicht so ansteckend ist wie andere sexuell übertragbare Infektionen. 

    Wenn Sie dieses geringe Risiko nun sehr beunruhigt und Sie deswegen Sorgen haben, kann ein HIV-Test durchaus Sinn machen. Dann verschafft nämlich ein Test Sicherheit und Beruhigung (und das Zittern während des Wartens auf das Ergebnis ist für die Psyche viel gesünder als Monate lange Sorgen und Ängste).

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top