Startseite Foren HIV/Aids Kondom abgezogen dadurch Sperma am Finger?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #6265
    Angst15
    Teilnehmer

     

    Ich hatte Geschlechtsverkehr mit einem  Mann und normal mit Kondom  verhütet. Etwa 5  Minuten nach dem Geschlechtsverkehr und seinem Samenerguss hat er das  Kondom abgezogen, auf den  Boden  gelegt und  mich dann an  den Händen sowie am  Körper mit dieser Hand berührt. Die Finger haben sich dabei nicht nass sondern  trocken angefühlt. Etwa 30 Sekunden bis zu 1 Minute nach dem Abziehen des Kondoms, ist er mit den Fingern mit denen er das Kondom (Kondom war nicht gerissen oder ausgelaufen) abgezogen hat und welche zuvor meine Hand und meinen Körper berührt haben, in mich für etwa 10 Sekunden eingedrungen. Kann es nun sein, dass ich mich dadurch mit HIV angesteckt habe? Die Hand beziehungsweise seine Finger haben sich zuvor weder nass noch feucht angefühlt. Muss ich mich nun deswegen wegen einer HIV Infektion sorgen.

    Für eine baldige Antwort wäre ich sehr dankbar.

    Liebe Grüsse
    Sorgenkind

     

    #11398
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Sorgenkind,

    Solange sie keine sichtbaren oder spürbaren Mengen an Sperma bemerkt haben, bestand auch kein Risiko. Es müsste eine sichtbare Menge an Sperma direkt auf Ihre Darmschleimhaut gelangen, damit man überhaupt von einem Risikokontakt sprechen könnte.

    Liebe Grüße,

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top