Startseite Foren HIV/Aids Kleine Schnittwunde am daumen und kurz an der Vagina gewesen hab ich mir damit angesteckt?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #6079
    Shabbahaft
    Teilnehmer

    Vor paar Stunden hatte ich eine Prostituierte mit ihr GV gehabt.Als ich da war hatte ich komplett mit Kondom gehabt selbst Oral aber hand war ohne als ich sie GV hatte und ihre Vagina mit meinen Daumen angefasst hatte wo die Wunde offen war aber nicht wirklich groß eher klein. Hat nicht geblutet und war nur offen hatte gebrannt als ich es anfasste. Nun ja hatte nicht richtig geschaut und hab mit meinen daumen ihre Vagina kurz angefasst hatte gemerkt das sie unter feucht war aber danach später mitweggewischen. Besteht das risiko das ich mich mit HIV angesteckt habe mit der Flüssigkeit von ihr oder ist es keine Sorge zu panik?

    Ich hatte halt so gegen 19:00 mich mit einem messer leicht geschnitten was nur leicht geblutet hatte am Anfang.Habe es halt behandelt und die Wunde sah normal aus nur rot leicht und hat danach nicht geblutet.Jetzt stell ich mir die Frage hier nochmal ob ich mich wirklich so schnell infiziert hätte? Wäre es sinnvoll zum Arzt und HIV test zu machen?

    Ein Kumpel von mir macht sich auch gerade kopf ob er auch HIV bekommen hat weil er sie gevögelt mit Kondom und nicht weiß ob per hand da was sein kann. Was kann ich ihm sagen damit er sich beruhigen kann? 

    Von mir aus gehe ich Sicherheitshalber hin und prüfe es nach.

    #11214
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Shabbahaft,

    Alltägliche kleine Wunden sind kein Risiko für HIV, siehe unsere FAQs.

    Liebe Grüße,

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top