Startseite Foren HIV/Aids Klärung einer Kondomfrage

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4275
    Maus81
    Teilnehmer

    Hallo, ich nehme das Thema Verhütung sehr ernst, weswegen vermutlich auch immer wieder Fragen auftreten, die mich beschäftigen. Ich habe gestern Kondome in einer Discountapotheke gekauft. Als ich zu Hause war habe ich die Packung genauer angeschaut und festgestellt, dass als Herstellungsdatum der 05.04.2012 angegeben ist, Haltbarkeit bis 01.2017 (die lagen da offensichtlich schon seit über einem Jahr rum). Kondome sollen ja einigermaßen kühl gelagert werden, nach mir bekannter allgemeiner Meinung nicht über 30 Grad. Auch habe ich gelesen, dass Kondome durch zu hohe Temperaturen porös werden können, wodurch sie nicht unbedingt merklich reißen müssen, sondern unbemerkt für Viren durchlässig werden können. Kann das sein? Nun haben wir ja auch manchmal richtig heiße Sommer, dieses Jahr mit Temperaturen bis zu 38 Grad. Wie sieht es da mit dem Transport der Kondome vom Hersteller bis zum Endverkäufer aus? Werden in LKWs die für Kondome "unschädlichen" Temperaturen nicht weit überschritten. Gleiches Problem sehe ich beim Händler. Wenn es draußen sehr heiß ist, ist es in manchen Geschäften auch sehr heiß. Wenn ich nun zum Beispiel morgen in einen Drogeriemarkt gehe (zur Zeit ist es ja kühl, aber bis vor zwei Wochen hatten wir hochsommerliche Temperaturen) und Kondome kaufe, kann ich ja nicht wissen wie lange und bei welchen Temperaturen diese sich schon im Verkaufsraum befinden. Ich kann auch nicht unbedingt feststellen ob vielleicht eine Klimaanlage vorhanden ist, die den Laden im Sommer runtergekühlt hat. Vielleicht mache ich mir nun auch wieder zu viele Gedanken, mich würde jedoch Ihre Meinung zu diesem Thema interessieren. Kann man Kondome im oder kurz nach dem Sommer bedenkenlos kaufen und verwenden? Wie lange die Kondome im Geschäft liegen kann man ja nicht wissen, ebensowenig ob im Sommer eine Klimaanlage vorhanden ist, wenn man noch nie oder selten ein Geschäft aufsucht, noch weniger welche Verhältnisse beim Transport geherrscht haben. Sollte ich diese "alten" Kondome, die ich gekauft habe (wie eingangs geschildert) verwenden, obwohl sie vermutlich schon über ein Jahr im Geschäft lagen? Vielen dank im Voraus für Ihre Antwort. LG

    #9438
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Maus!

    Die meistn Ihrer Fragen kann ich nicht beantworten, da ich kein Experte für Kondomherstellung bin. Wenn auf einem Kondom das CE Zeichen oben ist erfüllt es aber die Sicherheiststandards.

    Bitte wegen der Temperaturen und der anderen Fragen an den Hersteller der Kondome wenden.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top