Startseite Foren HIV/Aids Intensiver passiver Oralverkehr (?)

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3342
    Thalesman
    Teilnehmer

    Hallo!

    Vor etwa 10 Wochen hatte ich intensiven passiven Oralverkehr (soll heißen, ca 2stunden). Aus meiner Erinnerung heraus kann ich mich nur an eine heftige Rötung der Eichel, allerdings kein Blut daran, erinnern.

    Etwa eine Woche später hatte ich an meiner Eichel ein kleines weißes Bläschen, das allerdings schnell wieder verschwand.

    Seit circa 2 Wochen sind meine Lymphknoten geschwollen (mind. 8Wochen nach Kontakt) sonst eigentlich keine Beschwerden. Wenn Sie eine HIV-Übertragung ausschließen (wie größer ist die Wahrscheinlichkeit im Unterschied zu "normalem" OV?), auf welche SDT weißen diese Symptome hin? Und ist es nicht "gefährlich" die Übertragung durch passiven OV gänzlich zu verneinen?

    Vielen Dank und beste Grüße 

    #8504
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Thalesman!

    HIV kann beim passiven Oralverkehr nicht übertragen werden, Ihre Symptome haben andere Ursachen als HIV. Zu anderen STDs siehe unsere FAQs.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top