Startseite Foren HIV/Aids Inffektionsrisiko?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #6098
    markus93
    Teilnehmer

    Sehr geehrter Herr Dr. Lust,

    besteht ein Inffektionsrisiko für HIV oder STDs, wenn eine Person Scheidenflüssigkeit/Lusttropfen/Sperma nach einem Petting auf die Brüste des anderen Partners fließen lässt?

    Der andere Paterner hatte keine offene Wunden, sondern nur leichte Rötungen.

    Danke für Ihre Antwort

    #11232
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo,

    HIV wird nur übertragen, wenn eine infektiöse Körperflüssigkeit auf eine Schleimhaut gelangt. Kommt die Flüssigkeit nur auf die Brüste, besteht kein Risiko.

    STDs sind leichter übertragbar und können auch schon beim Petting oder mögliche Schmierinfektionen übertragen werden. Aber auch hier gilt wenn nur die Brüste in Kontakt mit der Flüssigkeit kommen, besteht kein Risiko.

    Liebe Grüße,

    Dr. Leo Lust

     

     

     

     

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top