Startseite Foren HIV/Aids Infektionswahrscheinlichkeit

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5448
    sambak
    Teilnehmer

    Hallo, Ich hatte vor ca. 9 Wochen ein One-Night stand mit einer entfernten Bekannten von mir. Es war Alkohol im Spiel, sodass wir beide nicht gemerkt haben, dass das Kondom gerissen ist. Schätzungsweise war der Vaginalverkehr 2-3 Minuten ungeschützt. Ca. 4 Wochen danach bemerkte ich Pickel auf meiner diverse juckende Pickel auf meiner Brust. Dasselbe 2 Wochen später (6 Wochen mach Kontakt) wieder. Ansonsten bemerkte ich keine Symptome. Heute hatte ich zweimal eine größere Rötung zwischen Bauchnabel und Brust die für kurze Zeit anhielt und jetzt wieder verschwunden ist. Kann es sich hierbei um den spezifischen Ausschlag handeln? Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit einer Infektion?

    #10597
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Sambak!

     

    Wenn man vom schlimmsten Fall ausgeht, nämlich, dass die Frau HIV-positiv ist, dann bestand schon ein Risiko. Beim einmaligen ungeschützten Sexualkontakt mit einer HIV-positiven Frau ist das Risiko allerdings nur gering (etwa 1:99), weil HIV zum Glück nicht so ansteckend ist wie andere sexuell übertragbare Infektionen.

    Wenn Sie dieses geringe Risiko nun sehr beunruhigt und Sie deswegen Sorgen haben, kann ein HIV-Test durchaus Sinn machen. Dann verschafft nämlich ein Test Sicherheit und Beruhigung (und das Zittern während des Wartens auf das Ergebnis ist für die Psyche viel gesünder als Monate lange Sorgen und Ängste).

    Ihre Symptome sagen nichts über Ihren HIV-Status aus, nur ein Test tut das.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

     

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top