Startseite Foren HIV/Aids Infektionsrisiko

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3752
    kann passieren
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich männlich hatte mit einem mann sexuellen konntakt.

    Er blaste mich heftig, wixxte sich und mich. Berührte also seinen und meinen Penis nacheinander  heftig. fummelte an meinem Anus und rieb auch sein Penis daran. Analsex hatten wir nicht. Ich blas ihn 3 Sekunden eher sehr zurückhaltend und ohne saugen.

    Bis auf den lustropfen habe ich nichts gesehn. Ich war leicht angetrunken und kann nicht sagen ob er abgespritzt hatt.

    Alles ohne Kondom. Mein Penis und Eichel wurden oft berührt sowie seine von sich selbst auch.

    Wie hoch ist das Risiko sich angesteckt zu haben wenn bei dieser ganzen fummelei und meines kurzen blasens Sperma im Spiel gewesen ist?

    Halten Sie einen Test für notwendig?

    Besten Dank

    #8918
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo kann passieren!

    Beim passiven und aktiven OV (ohne Spermaaufnahme in den Mund) kann HIV nicht übertragen werden (siehe FAQs).

    Wenn Sperma auf Ihre Eichel gelangt ist, dann besteht ein geringes Risiko. Sperma stellt dann ein Risiko dar, wenn es auf die Eichel oder auf die Innenseite der Vorhaut gelangt, weil sich dort eine Schleimhaut befindet, die Viren aufnehmen kann. HIV ist allerdings nicht so infektiös wie andere STDs, weswegen es nicht zwangsläufig zu einer Infektion kommen muss (das Risiko liegt bei etwa 1:99, dass man sich von einem positiven infiziert).

    Wenn Sperma in Ihren Mund gelangt sein sollte gilt dasselbe: Es besteht zwar ein Risiko, aber dieses ist sehr gering.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top