Startseite Foren HIV/Aids Infektion über Mundschleimhaut

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3825
    liter
    Teilnehmer

    Hallo, erstmal Danke an das Team, Ihr macht das sehr gut 🙂 Ich würde gerne noch was wissen, undzwar: 1- mal angenommen man hat einen entzündeten Rachenraum aufgrund einer starken Erkältung ( sehr geschwächtes Immunsystem) und hat einen Zungenkuss, besteht da ein Risiko?? 2- beisse ich mir öfters auf die Innenseite der Backe bzw. auf das Zahnfleisch (ist an den stellen auch sehr hell), und hat einen Zungenkuss, besteht da ein Risiko?? 3-wenn man einen Pickel ( glaube ist eine Aphte) auf der Zunge, und hat einen Zungenkuss, besteht da ein Risiko?? 4- würde ich gerne noch wissen ob infiziertes Speichel nie für eine infektion ausreicht, selbst wenn wie geschrieben das Immunsystem stark geschwächt ist und es z.B. in eine offene Blutende Wunde gelangt im Mund?? 5-Muss die Partnerin beim Zungenkuss eine offene, blutende Wunde im Mund haben? bzw. wieviel Blut würde ausreichen welches in meinen Mund gelangen würde/ runtergeschluckt wird? Danke vielmals Gruss liter

    #8988
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo liter!

    Bei allen Fragen ein klares NEIN!

    Diese Anfrage zum Küssen wird allerdings in unseren FAQs bereits ausführlich beantwortet.

    lg

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top