Startseite Foren HIV/Aids Infektion über handverletzung

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4687
    Chris1984
    Teilnehmer

    Hallo. Jetzt muss ich hier auch einmal was reinschreiben da ich doch ziemlich verzweifelt bin. Ich war vor 4 Wochen bei einem Freund der hatte eine ziemliche Handverletzung durch heißes Öl an der Hand. Daher wollte ich auch keinen sex mit ihm. Er griff dennoch 2-3 mal in meine Hose und griff meinen penis an. Ich fragte ihn später ob er überhaupt noch blutet. Er meinte dass sie nur mehr nässt. Ob ich eine offene Wunde auf meinem penis hatte weiß ich nicht. Ich schätze mal eine Infektion ist da nicht ausgeschlossen oder? Ich hoffe sie können mir weiterhelfen. Danke lg chris

    #9843
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Chris!

    Sobald ein Tropfen Blut oder Wundflüssigkeit auf die Eichel oder unter die Vorhaut gelangt, besteht ein Risiko. Dieses Risiko ist allerdings nur gering (etwa 1:99, wenn Ihr Partner HIV-positiv ist), weil HIV zum Glück nicht so ansteckend ist wie andere sexuell übertragbare Infektionen.

    Wenn Sie dieses geringe Risiko nun sehr beunruhigt und Sie deswegen Sorgen haben, kann ein HIV-Test durchaus Sinn machen. Dann verschafft nämlich ein Test Sicherheit und Beruhigung (und das Zittern während des Wartens auf das Ergebnis ist für die Psyche viel gesünder als Monate lange Sorgen und Ängste).

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top