Startseite Foren HIV/Aids infektion innenseite kondom – nicht möglich?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1730
    heino1
    Teilnehmer

    wenn also die frau sich kurz über die vagina streift, sie anschließend die eichel eventuell beim kondom-überstülpen berührt – was ja vorkommen kann – und dann unmittelbar der GESCHLECHTSVERKEHR erfolgt, wird dann beim gv die aufgebrachte menge an sekret durch die innenseite des kondoms nicht in der weise eingerieben, dass eine infektion doch stattfinden könnte?? tut mir leid, dass ich so genau nachhake, ihr habt mir aber so oft schon mit euren genauen antworten weitergeholfen.

    #6844
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo heino1!

    Wie gesagt: Im Scheidensekret ist die Viruskonzentration von HIV einfach zu dünn. Beim Überstülpen des Kondoms können maximal ein paar Tropfen davon auf die Penisschleimhaut geraten. Diese Menge aber würde für eine Infektion nicht ausreichen.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top