Startseite Foren Sexuell übertragbare Krankheiten HPV Heilbar? Was stimmt nun?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4441
    MyDoom
    Teilnehmer

    Hallo Herr Dr. Lust Sie schrieben:“ Feigwarzen können immer wieder auftreten, eine Ausheilung des HPV-Virus ist nämlich nicht möglich.“ Aber Universität Tübingen schreibt:“ Eine Infektion mit HPV ist in der Regel vorübergehender Natur und heilt in den meisten Fällen spontan innerhalb von 8-14 Monaten aus.“ Was stimmt denn nun? Ist HPV heilbar?

    #9597
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo MyDoom!

    Nein, nur die Symptome, also die Warzen können behandelt werden und sind fast immer „vorübergehender Natur“. HPV bleibt aber im Körper, wird allerdings vom menschlichen Immunsystem meist so stark unterdrückt, dass sich keine weiteren Warzen mehr ausbilden. Zu den verschiedenen Behandlungsmethoden siehe auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Condylomata_acuminata#Behandlung

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

    PS: Am Besten bei der Uni Tübingen mal nachfragen, wie sie zu den Erkenntnissen kommen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top