Startseite Foren HIV/Aids Hiv wg. falschem Gleitmittel

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4702
    Elvismuc2
    Teilnehmer

    hallo, Ich habe heute sex mit einer Professionellen gehabt. Dabei hat sie Deumavan Intimcreme als Gleitgel verwendet. Ich habe eben gegoogelt und gelesen dass das fetthaltig ist. Das Gummi war danach intakt. Besteht ein Hiv Risiko? Gruß Elvis

    #9858
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Elivismuc!

    Es gilt die Regel, dass über nicht erkennbare Löcher oder Risse im Kondom keine für eine HIV-Infektion relevante Mengen an infektiösen Körperflüssigkeiten in aus- oder eintreten können. Das ist praktisch nur dann möglich, wenn das Kondom sichtbare Risse oder Löcher aufweist.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

     
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top