Startseite Foren HIV/Aids HIV Übertragung durch Oralverkehr mit einer Stripperin

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3639
    steph1975
    Teilnehmer

    Hallo Herr Dr. Lust,

     

    ich war vor kurzem mit einem Freund in einer Tabledance-Bar. Wir haben zwei Tänzerinnen kennen gelernt und einiges getrunken. Nach einiger Zeit ging ich für einen privaten Tanz mit. Allerdings passierte viel mehr.

    Sie setzte sich komplett nackt auf meinen Penis und rieb ihre schamlippen daran (sie war nicht feucht zumindest nicht merklich). Danach tat ich etwas das ich bereue, ich küsste sich  an ihrer Vagina und leckte ihre Klitoris (nicht lange. Dann viel mir auf was ich tat und spuckte allen Speichel aus meinem Mund, um Lippen und Zunge zu spülen. Sie wurde zwar feucht aber ich blieb an der Klitoris. Scheidensekret sollte ich in keiner größeren Menge auf die Zunge bekommen haben, allerdings ging es auch zu schnell um es genau abzuschätzen. Die nächste Minute spuckte ich weiteren Speichel in ein Taschentuch und spülte mit etwas zu trinken ebenfalls ins Taschentuch.

    Da wären also das Barriere freie Reiben an einander und der meinerseits aktive Oralverkehr. Nun mache ich mir echt sorgen über mein riskantes Verhalten. Es war nur kurz aber was ist mit "first time wrong"? Könnte ein Film Scheidensekret ausreichen. Blut bemerkte ich nicht. Und ich weiß nicht was diese Frau mit anderen Gästen macht.

     

    Ich würde gerne einen Test machen um damit abzuschließen, machen Gesundheitsämter auch PCR-Verfahren, 12 Wochen würden mich echt nerven kosten.

     

    Danke ! Stephan

    #8803
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Stephan!

    Beim Anneinanderreiben der Geschlechtsorgane und beim Oralverkehr kann HIV nicht übertragen werden, d.h. Sie hatten kein Risiko. Details siehe:

    https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/kann-ich-mich-mit-hiv-infizieren-wenn-ich-frau-oral-befriedige

    https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/besteht-risiko-beim-aneinanderreiben-geschlechtsorgane

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

     

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top